Termine Geschichte
Termine Geschichte - copy

 

Download Flyer - Konfirmandenunterricht in deiner Region - Uebersicht

 

Ab welchem Alter kann ich zum Konfirmandenunterricht kommen?
In der Regel beginnt der Konfirmandenunterricht für dich, wenn du in die 7. Klasse kommst. Zur Konfirmation solltest du 14 Jahre alt sein.

Meine Eltern sind nicht Mitglied in der Evangelischen Kirche. Kann ich trotzdem konfirmiert werden?
Ja, ab dem 14. Lebensjahr bist du religionsmündig. Das heißt, du darfst selbst bestimmen, welcher Religion du angehören möchtest.

Kostet der Unterricht etwas?
Nein, der Unterricht ist grundsätzlich kostenfrei. Für Konfirmandenfreizeiten oder Ausflüge werden eure Eltern gebeten, einen Teil der Kosten zu übernehmen. Wer Probleme hat, die Kosten für die Freizeit/en zu bezahlen, bekommt einen Zuschuss von der Kirchengemeinde.

Ist der Unterricht auch woanders möglich?
Ja! In diesem Flyer findest du einen Überblick, welche Möglichkeiten es in der Region gibt.

Ich bin nicht getauft. Kann ich trotzdem konfirmiert werden?
Du kannst am Konfirmationsunterricht teilnehmen. Die Konfirmation ist die Bestätigung der Taufe. Wenn du nicht getauft bist, kannst du dich im Laufe der Konfirmandenzeit taufen lassen.

Ich weiß nicht genau, ob ich wirklich an Gott glaube.
Wer weiß das schon so genau. Wichtig ist, dass du dich auf die Suche machen willst und offen dafür bist, Fragen nach dem Leben, nach Gott und dem Glauben zu stellen. Dann bist du bereit für die Konfirmation.

2024
Mit dem Konfiunterricht starten!

Eine der wichtigsten Fragen im Leben ist: Welche Fragen habe ich?

Ein Raum dafür ist im Konfirmandenunterricht. Es gibt viel zu erleben, zu entscheiden, zu probieren.
Finde es heraus!

 

 

Das Fest deines Lebens

Konfirmation bedeutet Feiern. Feiern, dass es dich gibt - einen jungen Menschen, der seinen eigenen Weg finden will.

Mit der Konfirmation erhältst du den Segen für deinen Weg, den du allein finden, aber nie allein gehen musst. Klar, sind da Fragen. Aber auch Gemeinschaft, Glaube und Gott.

Konfirmation heißt, dein Leben zu feiern.
Mit deiner Familie, deinen Freundinnen und Freunden.

 

Eine der wichtigsten Fragen im Leben ist: Welche Fragen habe ich?

Ein Raum dafür ist im Konfirmandenunterricht. Es gibt viel zu erleben, zu entscheiden, zu probieren und zu verwerfen. 

Aber Aufbruch ist vor allem eins: Losgehen. Wohin? Wie weit? Mit wem? 

Finde es heraus!

In deiner Konfirmandenzeit kannst du zusammen mit anderen erste, zweite, dritte Schritte machen. Und dabei lernen, du selbst zu bleiben. Es muss nicht immer alles perfekt sein. Du fragst dich, wann du so weit bist? Jetzt!

 

In unserer Kirchengemeinde dauert die Konfirmandenzeit ein Jahr.

Der neue Jahrgang beginnt jeweils im Mai, trifft sich dann im Laufe des Jahres an mehreren Dienstagen und

Samstagen, die Einsegnung findet dann Ende April, Anfang Mai des darauffolgenden Jahres statt.

Das Team, das den Unterricht durchführt besteht aus unserer Diakonin Caro Vehres, unseren Pastoren Kristina

Warnemünde und Matthias Hieber, sowie jugendlichen Teamern.

 

Melde Dich einfach an und probier´s aus! Wir freuen uns auf Dich!

 

 

 

 

Unsere Konfirmandinnen und Konfirmanden und das ganze Konfer-Team
wünschen Ihnen und Euch ein gesegnetes Weihnachtsfest!

 

 

Juni 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So 
     1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Tritt ein!

Letzte Aktualisierung

  • 12. Juni 2024

Besucher

Heute 18

Gestern 82

Woche 496

Monat 897

Insgesamt 553276

Unsere Gemeinde

Süsel
Haffkrug
Sierksdorf
Hof Altona
Bujendorf
Redingsdorf
Röbel
Roge
Stawedder
Fassensdorf
Ekelsdorf
Ottendorf
Woltersmühlen
Oevelgönne
Middelburg
Gronenberg