11.12. - Gottesdienst am Weltgedenktag für verstorbene Kinder

„Ein Licht geht um die Welt“

Süsel. Unter dem Motto „Ein Licht geht um die Welt" findet am Sonntag, 11. Dezember, um 15 Uhr in der evangelischen Kirche in Süsel ein Gottesdienst zum Gedenken an verstorbene Kinder statt. Eingeladen sind alle, die in der Familie oder im Freundeskreis im vergangenen Jahr oder auch weiter zurückliegend ein Kind verloren haben. Gestaltet wird der Gottesdienst von Pastorin Jutta Bilitewski, Krankenhausseelsorgerin im Kirchenkreis Ostholstein. „Wenn Eltern einen solchen schweren Weg gehen müs­sen, bleiben sie oft für sich allein. Auch nach Jahren ist die Trauer manchmal noch sehr groß. Im Gottesdienst entzünden wir Kerzen und bieten Zeit, der Trauer Raum zu geben“, erklärt die Pastorin. Die musikalische Ausgestaltung liegt bei der Sängerin Tina Benz und dem Gitarristen Hans-Peter Höller.

Die vom Kirchenkreis Ostholstein getragene Initiative „Regenbogenwege“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, Eltern, die kurz vor oder nach der Geburt ein Kind verloren haben, seelsorgliche Hilfe anzubieten. Dazu gibt es in Stockelsdorf, im Gemeindehaus im Schulweg 1a an jedem vierten Sonntag im Monat von 15 bis 17 Uhr die Möglichkeit, sich im Trauercafé „Sonnenkinder“ zu treffen. Unter der Telefonnummer 0451/499 21 46 können Betroffene Kontakt zu Pastor Wolfram Glindmeier aufnehmen.

Heute 13

Gestern 28

Woche 61

Monat 396

Insgesamt 39060

Februar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So 
   1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28

 

Kirchengemeinde 06 Kirchengemeinde 03 Kirchengemeinde 07 Kirchengemeinde 05 Kirchengemeinde 04 Kirchengemeinde 09 Kirchengemeinde 01 Kirchengemeinde 02 Kirchengemeinde 08
Letzte Aktualisierung
Stand: 04.02.2018
Copyright 2016 11.12. - Gottesdienst am Weltgedenktag für verstorbene Kinder - Kirchengemeinde Süsel. All Rights Reserved.
Joomla 1.7 templates by Joomla themes