Termine Geschichte
Termine Geschichte - copy

Oktober 2023

Es geht voran:

Am 18. Juli 2023 fand ein erforderlicher Abstimmungstermin mit unserem begleitenden Bauhistoriker Herrn Dr. Reimers, den Herren Höls und Kappler vom Kirchenkreis-Ostholstein, unserem Architekten Herrn Eckoldt und den Herren Uhle und Rodatz von der Bauunion Wismar statt. Im Mittelpunkt der Unterredung stand dabei das weitere Vorgehen bei der Reparatur der Fassadenoberflächen der Außenwände der Südwest-Ecke, insbesondere der Übergang vom Turm zum Kirchenschiff. Man einigte sich über den weiteren Fortgang der Arbeiten.

Vom Kirchturm herab begrüßte uns lange Zeit eine weithin sichtbare blaue Plane: nach dem Abdecken der Dachpfannen der Walmdachflächen am Turm wurden weitere, zuvor nicht erkennbare Schäden am Tragwerk vom Turm gefunden. Die Fäulnisschäden waren erst nach dem Entfernen der Dacheindeckung erkennbar. Dadurch verlängert sich erneut die Bauzeit an unserer Kirche.

Zwischenzeitlich wurde die Dielung auf dem Glockenboden und auf der zweiten Ebene fertiggestellt. Wir werden sicherlich demnächst bei einer Führung den neuen Glockenboden besichtigen können. Der neue Glockenstuhl für die zwei kleineren Glocken ist in Arbeit. Der Turm ist neu eingedeckt und leuchtet weithin freundlich sichtbar.

Die aufwändige Restauration des Turmmauerwerks ist nunmehr abgeschlossen. Auch hier dauerten die Arbeiten länger als geplant. Nach dem Abbau der Einrüstung werden wir die ausgezeichnete Restauration der „Wismarer Bauunion“ betrachten können.

Herr Dr. Reimers dokumentiert z. Zeit das Gewölbe der Turmhalle zur weiteren Restaurierung. Das Gewölbe - aus Feldsteinen mit Gipsmörtel ausgemauert- stammt aus dem 3. Viertel des 12. Jahrhunderts. Bevor mit den handwerklichen Arbeiten an den Oberflächen begonnen werden kann, muss der Bestand der historischen Raumgestaltungen vom 12. Jahrhundert bis heute erfasst und dokumentiert werden. All diese Maßnahmen werden von den Vertretern des Landeskirchenamtes (Herr Behrens) und des Amtes für Denkmalpflege (Dr. Bode) gemeinsam begutachtet und bewertet.

Es bleibt spannend, wir berichten weiterhin über den Verlauf der Arbeiten und hoffen auf ein fröhliches Glockengeläut noch in diesem Jahr.

Februar 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So 
   1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29

Tritt ein!Die Kirche ist offen

Letzte Aktualisierung

  • 20. Februar 2024

Besucher

Heute 111

Gestern 303

Woche 985

Monat 7477

Insgesamt 547797

Unsere Gemeinde

Süsel
Haffkrug
Sierksdorf
Hof Altona
Bujendorf
Redingsdorf
Röbel
Roge
Stawedder
Fassensdorf
Ekelsdorf
Ottendorf
Woltersmühlen
Oevelgönne
Middelburg
Gronenberg