Schnecken checken auf der Landesgartenschau

„Fahren wir heute nach Eutin?“ „Heute noch nicht. Noch 10x schlafen.“
Endlich ist HEUTE, der Tag, an dem die Kindergarten - Igel zur Landesgartenschau fahren.
„Uli hat uns mit der Schneckenfrau  verabredet.“
Die Kinder, Martina und Ulrike werden gleich am Eingang von Caro, der Schneckenfrau begrüßt. „Wollt ihr mal Schnecken checken?“
Und ob! Der Forschergeist ist geweckt und eine Schnecke möchte jeder auf der Hand  halten.
Bei den kleinen Händen sieht es aus, als ob die Schnecken rennen.
Können Schnecken hören? Für dieses Experiment müssen die Kinder sehr laut werden. „Nein, die hören nichts!“
Aber beim nächsten Versuch wackelt der Erdboden durch das Getrampel und die Schnecken ziehen die Fühler ein.
Während die älteren Kinder testen, ob eine Schnecke über eine Messerklinge kriechen kann, umrunden die Jüngsten mit wackligen Schritten die Gruppe.
Bei einem Spiel versuchen wieder alle zusammen der Gärtnerin den Salat wegzufressen. Gestärkt geht es zum Spielplatz vor dem Kuhstall.
Mit den großen, weichen Bausteinen wird gebaut und balanciert. Das Beste ist aber, dass Constantin, Ulrikes großer Sohn mitgekommen ist:
Mit ihm kann man eine wilde Bauklotzwurfschlacht machen!
Die Bausteine und den Großen Jungen wollen die Kinder auch im Kindergarten haben.
Der Weg bis zum Schloss ist noch weit, aber auch die kürzesten Beine schaffen ihn.

Svenja Braun
(Kindergartenmutter)

Heute 0

Gestern 20

Woche 20

Monat 355

Insgesamt 39019

Februar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So 
   1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28

 

Kirchengemeinde 04 Kirchengemeinde 02 Kirchengemeinde 03 Kirchengemeinde 05 Kirchengemeinde 01 Kirchengemeinde 07 Kirchengemeinde 06 Kirchengemeinde 09 Kirchengemeinde 08
Letzte Aktualisierung
Stand: 04.02.2018
Copyright 2016 Schnecken checken auf der Landesgartenschau - Kirchengemeinde Süsel. All Rights Reserved.
Joomla 1.7 templates by Joomla themes