Ach so schmeckt der Sommer in Deutschland...?

deutsch- rumänische Jugendbegegnung 2013 Vom 18.-31.Juli 2013 hat die dritte deutsch-rumänische Jugendbegegnung der Ev. Jugend der Kirchengemeinden der Region Strand in Süsel stattgefunden.

Es wurde gemeinsam gebadet, Volleyball gespielt, gesungen, getanzt und gelacht. Die beiden regionalarbeitenden Diakoninnen Doris Stobbe und Caro Vehres haben gemeinsam mit zwei Jugendgruppenleitern unterschiedliche Aktionen, Veranstaltungen und Ausflüge organisiert, welche die Herzen der Teilnehmer zwischen 13 und 22 Jahren höher schlagen ließen. Als besondere Highlights benannten vor allem die rumänischen Mädchen und Jungen die Ausflüge zum Wasserskilift in Süsel, in die Städte Lübeck und Hamburg und natürlich die gemeinsamen Stunden am „ la Mare ", wie die Gäste die Ostsee nennen.

Eines der jüngeren Heimkinder aus Rumänien stellte beim ersten gemeinsamen Ausflug an den Strand erstaunt fest: „ Der Sommer in Deutschland schmeckt salzig." Ähnlich verwunderte Äußerungen erhielten die Quallen, die gefährlich als „Medusa" betitelt wurden und um die stets ein großer Bogen gemacht wurde. Der Großteil der rumänischen Waisenkinder aus dem Kinderheim in Alba Iulia, Rumänien war noch niemals außerhalb Rumäniens, und schon gar nicht am Meer. Ein Junge hat während der Begegnung schwimmen gelernt und die Freude war für ihn sehr groß. Während der Jugendbegegnung gab es auch handwerkliche Aufgaben für die Jugendlichen zu erledigen. Die rumänischen und deutschen Jugendlichen Erneuerten beispielsweise einen Steg als Dankeschön für einen Kooperationspartner des Hilfsprojektes der Ev. Jugend. Außerdem wurde je eine große, weiße Taufkerze für die fünf Kirchengemeinden Gleschendorf, Scharbeutz, Süsel, Timmendorfer Strand und Niendorf gestaltet, um in den einzelnen Gemeinden an die dritte Jugendbegegnung zu erinnern. In diesem dritten Jahr des Austausches können die Hauptamtlichen eine Vertiefung der begonnenen Arbeit feststellen. Die Jugendlichen erzählen offener als am Anfang aus ihrem Leben. Neugierig werden zwischen und während der Programmpunkte Interessen ausgetauscht und geteilt. „ Ein bisschen wie in einer großen Familie ", stellt eine der deutschen Jugendlichen fest „ das hätte ich nie gedacht." Dieses Kulturen verbindende Projekt konnte 2013 dank engagierter Sponsoren erfolgreich umgesetzt werden.

Die Veranstalter bedanken sich sehr herzlich bei der Gemeinde Süsel für die kostenfreie Bereitstellung der Räumlichkeiten der OGS-Süsel; bei der Grundschule und dem TSV Süsel für die kostenfreie Nutzungsmöglichkeit der Duschen sowie beim Wasserskilift Süsel für die zweistündige, kostenfreie Nutzung der Anlage.

Auch allen Privatmenschen, die mit ihrer finanziellen Spende oder ihrer ehrenamtlichen Unterstützung das Projekt begleitet haben sei an dieser Stelle auch auf Rumänisch sehr herzlich gedankt: „ Multumesc"!

Wenn Ihr oder Sie Fragen zum diakonischen Hilfsprojekt der Ev. Jugend der Region Strand habt/ haben oder ihr die Arbeit unterstützen möchtet, freut sich das Team der Ev. Jugend sehr über eine Kontaktaufnahme:

Jugendbüro KG Süsel 04524-1721 C. Vehres;
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

deutsch- rumänische Jugendbegegnung 2013

Heute 2

Gestern 24

Woche 2

Monat 337

Insgesamt 39001

Februar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So 
   1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28

 

Kirchengemeinde 03 Kirchengemeinde 02 Kirchengemeinde 06 Kirchengemeinde 04 Kirchengemeinde 01 Kirchengemeinde 07 Kirchengemeinde 09 Kirchengemeinde 08 Kirchengemeinde 05
Letzte Aktualisierung
Stand: 04.02.2018
OGSsüsel
Copyright 2016 Ach so schmeckt der Sommer in Deutschland...? - Kirchengemeinde Süsel. All Rights Reserved.
Joomla 1.7 templates by Joomla themes